Gäuboden Vespa Classic

Es freut uns außerordentlich, die Gäuboden Vespa Classic ab 2020 als festen Bestandteil der Saison zu etablieren!

Anlässlich des 5. Gründungsjubiläums der Vespafreunde Straubing veranstalteten wir 2014 erstmalig die Gäuboden Vespa Classic.

Nach den Rohrlen­kermodellen im ersten Jahr kamen erst die Baureihen der 60er, dann der 70er und im Jahr darauf düsten wir mit den PXen der 80er und Folgejahre durch den Gäuboden und die Oberpfalz. 2017 wollten entschleunigen und hatten uns den Schaltfuffis der Vespa gewidmet. Egal welches Baujahr und Modell – Rundkopf, Spezial und PK waren gleichermaßen willkommen!

Wie kommen wir auf diese Idee der Epochen-Touren?

Der ursprüngliche Vespa Club Straubing hatte in den 50er und 60er Jahren eine sehr aktive Zeit und veranstaltete Stern-, Ziel- und Gleichmäßigkeitsfahrten durch den Gäuboden und den Bayerischen Wald. Ihnen wollen wir es gleichtun und werden am Veranstaltungswochenende die Zeit erneut zurückdrehen und den Geist vergangener Tage aufleben lassen.

Wichtig ist uns Straubinger Vespafreunden neben den dazugehörigen Benzingesprächen, dass wir wieder einen wunderschönen, unvergesslichen und er­lebnisreichen Tag gemeinsam verbringen. Freunde treffen, alte Kontakte pflegen und neue knüpfen können.

Als Erinnerung an die Gäuboden Vespa Classic gibt es gegen Gebühr limitierte chromatierte GVC-Plaketten mit passender Nennnummer!

Ideen für eine neue Version der GVC gibt es schon, wir halten euch auf dem Laufenden!